StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 

 Hauru.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hauru

avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 22

BeitragThema: Hauru.   Sa Aug 18, 2012 10:50 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zorn, Kälte und Einsamkeit führen meine Pfoten.

Informationen




NAME___
» Hauru. (Gesprochen Ha-u-ru, nicht "au" zusammen)

Bedeutung___
» Hauru bedeutet so viel wie "Geheul".

Alter___
» Es sind ungefähr 3 1/2 Jahre.

Geschlecht___
» Eindeutig eine Fähe.


das verhalten




Charakter___
» Hauru ist eine sehr seltsame Hündin. Sie ist eher ruhig und zurückhaltend, aber keines falls schüchtern. Sie ist nur nicht so gesellig wie andere. Hauru ist meist alleine zu finden, duldet nur wenig Nähe von anderen, auch Menschen gegenüber. Wenn man ihre abwesende Art ignoriert und sie nervt, wird sie schnell sauer und schreckt auch vor Gewalt nicht zurück. Einige haben ihr bereis Wunden zu verdanken, doch ihr ist das egal. Hauru ist sich sicher, dass sie alleine sehr gut in der Lage ist, sich selbst zu versorgen.
Sie würde es niemals zugeben, doch im innersten ist sie einsam. Hauru glaubt, dass niemand sie versteht. Sie wurde schon oft verletzt, auch wenn sie noch eine junge Hündin ist.

Auf ihrem Lebensweg ist sie mehr schlechten als guten Wesen begegnet, was vielleicht ihre eigene Art erklärt. Sie ist nun mit der Zeit immer misstrauischer geworden, am Anfang war sie noch gutmütig, wenn sie auf Fremde getroffen ist. Nun führt es meistens eher direkt zu einem Angriff, außer die Gegner sind in der Überzahl, auch wenn hier meist auch schon eine Abneigung zum Ausdruck kommt.














das aussehen




Rasse___
» Siberian Husky

Augenfarbe___
» Mischung aus blau und grau, hell und klar.

Größe___
» Hauru ist eine relativ große Hündin, die von weitem oft für einen Rüden gehalten wird. Fast 60cm ist sie hoch.

Gewicht___
» 21kg

Erscheinungsbild___
» Eine zierliche, kleine Hündin ist Hauru bei weitem nicht. Man könnte sie wohl eher als wuchtig bezeichnen. Sie ist nicht dick, sie ist bloß ein kampferprobtes Muskelpaket. Der ständige Kampf ums Überleben hat sie stark werden lassen. Zwar ist sie nicht die schnellste Hündin der Gegend, doch kann sie dafür ihre Beute überaus lange hetzen, da sie eine enorme Ausdauer besitzt. Wenn die Beute in Reichweite ist, kann sie diese meist unter ihrem massigem Körper begraben und töten.


Das Fell von Hauru trägt auch zu ihrem Gewicht bei. Es ist sehr dicht und hält sie immer warm. Farblich gesehen ist sie von oben fast durchgehend schwarz, nur am Nacken kommt das weiße Fell durch, welches sonst ihr Gesicht, den Bauch, die Schwanzspitze und die Beine ziert. Hauru achtet immer darauf, dass sie ordentlich und sauber aussieht, sonst könnten andere ja sonst was von ihr denken.

Bei dem Körper der großen Hündin passte alles zusammen. Ihr muskulöser Körper wird von 4 stämmigen Beinen getragen. Auch vier große Pfoten nennt sie ihr eigen. Haurus langer, wuschiger Schwanz ist wohl der einzige Teil, der nicht bedrohlich an ihr ist, denn auch ihrer großer Kopf mit den bösen Augen sieht trotz seiner reinen Farbe eher bedrohlich als freundlich aus.


Besonderheiten___
» Ein paar kleine Narben von Kämpfen, was aber erstens nicht ungewöhnlich für Einzelgänger ist und zweitens werden sie sowieso vom Fell überdeckt.


Erinnerungen




Herkunft___
» Sie wurde in Alaska geboren.

Vergangenheit___
» Bei ihrer Geburt war das Leben noch fast in Ordnung, sogar Hauru selbst war noch liebenswert Zwar fehlte ihr ein Vater, doch ihre Mutter tat das beste, um ihre 4 Jungen zu erziehen. Hauru hatte also 3 Geschwister, Caramel, Crack und Passion. Sie hatte den seltsamsten Namen abbekommen, weil sie als Junges oft geheult hatte. Caramel hatte den Namen aufgrund ihrer Fellfarbe bekommen, Crack aufgrund seiner mehr als seltsamen Art und Passion hieß einfach so, wie sie hieß. Die vier spielten früher oft und waren unzertrennlich. Die Stimmung wurde nur getrübt, wenn ein Wort über den Vater viel. Ihre Mutter Kaosu verlor kaum ein gutes Wort über ihn, als nutzlos und untreu beschrieb sie ihn. Er hatte sie einfach sitzen gelassen, wollte keine Jungen. Also Kaosu dann relativ früh durch einen Unfall verstarb wurden die Jungen aus ihrer Heilen Welt geholt. Sie mussten lernen auf eigenen Pfoten zu stehen, Passion und Hauru packten dies am besten. Sie gingen so gut wie jeden Tag jagen, um die magere Caramel und den lauten Crack zu ernähern. Caramel war viel zu schwächlich für die Jagd und Crack hatte nett gesagt die Aufmerksamkeitsspanne einen Steins.
Hauru war es klar, dass Caramel ihr Leben in einem harten Winter ließ. Sie härtete zu dieser Zeit ab, da ihr nicht noch ein Tod zu nahe treten sollte, schließlich rechnete sie damit, dass irgendwann Crack durch sein Verhalten sterben würde.

Dieser Fall trat jedoch nicht ein. Ob das gut war oder schlechte wagte Hauru nicht zu sagen, denn ihr Bruder ging ihr Tag zu Tag mehr gegen den Strich. Sie war es Leid, ihn durchzufüttern. Er war nicht nur nervig, er war inzwischen auch falsch geworden. Wegen ihm hatte sie sich mit ihrer Schwester Passion gestritten, die sie eigentlich ziemlich mochte.
Als Crack sich einmischte, griff sie ihn an, riss ihm fast das Bein aus. Er war schwach, hatte kaum Muskeln, sie war durch die jagd sehr geschult im Kampf. Passion war hin und her gerissen, stand dann aber dem Schwächeren bei. Hauru überlegte einige Zeit, doch letztlich wollte sie Passion nicht verletzen.

Sie verließ ihre beiden Geschwister und stürzte sich in ein einsames Leben. Ihre letzten Worte an die Überreste ihrer Familie waren:
"Passion, ich hoffe du verstehst irgendwann, dass er dir nicht gut tut. Und Crack... sollten wir uns begegnen schwöre ich dir, ich werde dich töten."

Seit dem war ihr in ihrem Leben nicht viel gutes passiert, bloß Neverno, der ihr Herz erobert hatte. Sein Name, der so viel wie "Fehler" bedeutete verhieß nichts gutes, doch sie dachte nicht, dass er ihr das Herz brechen würde, in dem er sein Leben ließ.


Gefährte___
» Es gab mal einen Rüden an ihrer Seite. Der ungehobelte Sturkopf, der immer die falschen Worte fand, hatte gut zu ihr gepasst. Gerade weil er anders war und kein Blatt vor den Mund nahm, hatte Hauru Gefallen an ihm gefunden. Sie waren zusammen wohl das unhöflichste Pack weit und breit. Hauru hatte es hart getroffen, als er gerade durch so typisches Verhalten für ihn das Leben verlor. Sie hatte ihm noch zornig gesagt, er solle aufpassen, wo er seine Pfoten hinsetzte. Doch er rannte und rannte, bis der Boden unter ihm knarzte und rutschte. Schnee wurde aufgewirbelt, die Luft war weiß. Als Hauru wieder klar blicken konnte fand sie den Rüden einige Meter tiefer in einer seltsamen Körperhaltung, sein Genick war gebrochen.

Jetzt ist Hauru alleine unterwegs und niemand füllt die Leere in ihrem Herzen.


Nachwuchs___
» "Diese Biester? Nein, danke. Selbst wenn hätte ich sie wohl alle schon umgebracht, bevor sie ihre Augen geöffnet hätten."





Eltern___
» Kaosu, Haurus Mutter, ist verstorben. Zu ihrem Vater hatte sie keinen Kontakt, er wurde immer nur schlecht gemacht. Name und Verbleib sind unbekannt.

Geschwister___
» Caramel, Passion und Crack. Caramel ist verhungert, zu Passion und Crack hat Hauru keinen Kontakt mehr, wahrscheinlich leben sie immer noch zusammen.



Sonstiges





Regelcode___
» Gelesen & Akzeptiert

Schriftfarbe___
» #8B0000 - dunkelrot

inaktiv?___
» Wenn ich inaktiv werde darf Kisha mich knallhart anmotzen, haben wir ja schon ausgemacht. ;D Naja, ich würde sie dann rausplayen bzw. auch sterben lassen.^^





Zuletzt von Hauru am Sa Aug 18, 2012 11:57 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kisha
Admin
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1026
Anmeldedatum : 24.02.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Hauru.   So Aug 19, 2012 12:00 am

Ja es ist alles ok :)

WoB
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tenebrae-et-lux.forumieren.com/
 

Hauru.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-